IHRE ERWARTUNGEN SIND HOCH. UNSER ANSPRUCH EBENSO.

 

 

Hochwertige Materialien, erstklassige Verarbeitung und über Jahrzehnte gewachsenes Know-how: In jedem einzelnen unserer Qualitätsmöbel steckt unser gesamtes Können und unsere ganze Sorgfalt.

Ihre Kaufentscheidung betrachten wir als Wertschätzung unserer Ideen und unserer Arbeit. Darauf sind wir stolz - und daraus ergibt sich ein konstant hoher Anspruch: Jedes Sofa, jede Garnitur und jeder Sessel soll dieser Wertschätzung gerecht und „rundum perfekt“ werden.

Unsere Polstermöbel werden in unabhängigen Instituten extremen Belastungsproben ausgesetzt und tragen das Gütezeichen der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel e.V., das „Goldene M“. Um diese Auszeichnung zu erhalten, müssen sie innerhalb kürzester Zeit das über sich ergehen lassen, was ihnen sonst in einem ganzen Möbelleben abverlangt wird. Außerdem verpflichten wir uns als Mitglied der DGM neben der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften darüber hinaus gerne zur Einhaltung von noch weit mehr Richtlinien - weil uns Ihr Wohl am Herzen liegt.
Unsere Fertigungsmethoden wie unsere Produkte sind gesundheitlich unbedenklich. Bei der Verarbeitung entsteht kein FCKW und kein PCP. Ebenso verzichten wir vollständig auf Lösemittel und Schwermetalle.

Übrigens: Auch Sie können viel dazu beitragen, Qualität, Schönheit und Komfort Ihres Ewald Schillig-Möbels für sehr lange Zeit zu erhalten. In unserem Qualitätspass haben wir alle dafür notwendigen Pflege- und Gebrauchsgrundlagen für Sie zusammengestellt - bitte sehen Sie ihn als unabdingbaren Leitfaden und Ratgeber.

UND WENN TROTZDEM MAL "DER WURM" DRIN IST?

Eine Vielzahl an Sofas und Garnituren verlässt täglich unser Haus und wir arbeiten nach bestem Wissen und Gewissen daran, dass sie das in der versprochenen Qualität tun. Trotzdem sind wir natürlich nicht immun gegen Fehler und Widrigkeiten. Sollte es uns also einmal nicht gelingen, Ihre Erwartungen zu erfüllen, zögern Sie bitte nicht, uns anzurufen oder uns zu schreiben. Wir sind für Sie da! Kundenzufriedenheit ist für uns keine Floskel, sondern eine Herzensangelegenheit. Auch und gerade dann, wenn mal etwas nicht so gut läuft.