Mit Liebe und Sorgfalt für Sie ausgesucht:
Die Bezugsstoffe für Ihr Ewald Schillig-Möbel

Wer sich für ein Ewald Schillig-Möbel entscheidet, soll auch in puncto Bezug keinen Kompromiss machen müssen. Die logische Konsequenz: Ein riesiges Angebot an Bezugsstoffen in den schönsten Farben, Mustern und Strukturen.

Zu ersten Orientierung möchten wir Ihnen nun einen kleinen Überblick über die Hauptkategorien unserer Stoffqualitäten geben. Jede einzelne besitzt sehr spezifische, sogenannte warentypische Eigenschaften, beispielsweise Farb- und Strukturabweichungen, Changieren oder Pilling, die es zu berücksichtigen gilt und die keinen Reklamationsgrund darstellen.

  • "Stoffwunder" Q2
    q2

    Deutsche Wertarbeit inklusive 5-Jahres-Garantie: Q2-Bezugsstoffe sind extrem strapazierfähig, haben beste Lichtechtheitswerte, eine garantiert hohe Scheuerbeständigkeit und sind äußerst pflegeleicht. Da sie keine chemische Imprägnierung benötigen, sind sie zudem besonders hautfreundlich und auch für Allergiker hervorragend geeignet.

    Unsere Stoffqualitäten aus der Q2-Kollektion:
    27.080, 33.019, 33.026, 36.008, 39.002, 42.014

  • Flachgewebe
    Falchgewebe

    Ein Flachgewebe besteht aus zwei Fäden, die im rechten Winkel zueinander verarbeitet werden. Zu den Flachgeweben zählen beispielsweise Chenille- oder Jacquard-Stoffe. Flachgewebe zeichnen sich durch eine weiche hautsympathische Oberfläche aus. Sie wirken meist besonders "lebendig", weil ihre Herstellung die Kombination verschiedener Garnarten und Farben erlaubt. Zudem entstehen durch die modernen Webtechniken immer wieder neue (Farb-)Trends.

    Unsere Stoffqualitäten aus der Kategorie Flachgewebe:
    12.303, 15.352, 15.582, 15.588, 15.605, 15.606, 15.609, 15.613, 18.547, 18.548, 18.550, 21.292, 21.301, 24.183

  • Polgewebe
    Polgewebe

    Polgewebe sind Gewebe, die neben den beiden Grundfadensystemen über ein drittes Fadensystem, den sogenannten Pol, verfügen. Eines der bekanntesten Polgewebe ist Velours. Charakteristisch für robuste und strapazierfähige Polgewebe ist ihr weicher und flauschiger Griff - der aber auch dazu führt, dass sie im Gebrauch zu Sitzspiegeln/Gebrauchslüstern neigen.

    Unsere Stoffqualitäten aus der Kategorie Flachgewebe:
    24.187, 33.025

  • Mikrofaser
    Mikrofaser

    Die gewebte Mikrofaser ist ein aus feinen Mikrofasern hergestelltes Gewebe. Nach dem Färben wird das Gewebe geschliffen, so dass eine edle Wildlederoptik und der angenehme, geschmeidige Griff entstehen. Mikrofaser ist luftdurchlässig und sorgt für ein angenehmes Sitzgefühl. Strapazierfähig, pflegeleicht und robust gehört die Mikrofaser zu den am häufigsten verwendeten Fasern für Sitzmöbel. Typisch für das Material ist der sogenannte Pillingeffekt sowie leichte Florverlagerungen im Gebrauch.

    Unsere Stoffqualitäten aus der Kategorie Mikrofaser:
    18.536, 18.543, 24.138

  • Beflockte Möbelstoffe
    Beflockt

    Beflockte Möbelstoffe werden nicht gewebt, wie beispielsweise Polgewebe oder Mikrofaser, sondern durch ein spezielles Verfahren hergestellt, bei dem der Flor auf ein Trägermaterial aufgebracht wird. Damit erhalten sie ihre besondere, samtige und wildlederähnliche Optik. Diese Stoffe sind sehr strapazierfähig, weich, warm und grundsätzlich pflegeleicht. Das Changieren und die Ausbildung von Sitzspiegeln gehören zu den warentypischen Eigenschaften. Gut zu wissen: Beflockte Möbelstoffe reagieren empfindlich auf Lösemittel aller Art. Und auf falsche Pflege – sie kann zur Polablösung führen.

    Unsere Stoffqualität aus der Kategorie beflockte Möbelstoffe:
    24.177 Enoa Aqua Clean

  • Stoff-Pflege und Pflegemittel

    Zu unseren Stoffqualitäten passende Pflegesets erhalten Sie in unserem Zubehör-Shop. Viele hilfreiche Tipps und Empfehlungen zur Pflege und Reinigung Ihres Möbels finden Sie hier und im jeweils mitgelieferten Qualitätspass. Bitte beachten Sie, dass die regelmäßige und sachgerechte Pflege und Reinigung Ihres Möbels auch relevant für die Gewährleistung von Produkt- und Service-Garantien ist.